Ihr Neugeborenes war mit Hunderten von Geburtsmarken bedeckt, aber betrachten sie 20 Jahre später …

Jeder ist geboren, um anders auszusehen, und wir alle sollten uns in unserer eigenen Haut schön fühlen.” Ein Teenager teilt diesen großartigen Gedanken mit uns.

 

Ciera Swaringen ist ein 20-jähriges Mädchen, das in Rockwell, North Carolina lebt. Sie wurde mit Hunderten von überdimensionalen Muttermalen geboren, die ihren ganzen Körper bedeckten. Es ist eine seltene Hauterkrankung, an der einer unter 500.000 Menschen erkrankt.

 

Cieres Eltern zogen sie wie ihre anderen Kinder auf und schickten sie zu einer Schule, wo sie leider grausamen Spott von anderen Kindern und auch von Erwachsenen ertragen musste. Sie wurde “Spotty Dog” von Schulmobbern genannt und einige unverschämte Jungs sagten ihr diesen Namen wörtlich ins Gesicht. Aber sie entwickelte eine positive Einstellung zu ihren Muttermalen.

 

Ja! Sie fühlte sich anders, aber nicht so, wie sie sein sollte. Ciera hasste sich nie, weil sie die Muttermale hatte, die ihren ganzen Körper bedeckten. Stattdessen umarmte sie sie und wählte ein glückliches Leben.

 

Ciera wurde mit Muttermalen geboren, die etwa 70% ihres Körpers abdecken.

 

via

Sie sagt, sie fühlte sich nie schlecht wegen ihren Muttermalen aber musste Mobbing ihr ganzes Leben lang erleben. Sie ignorierte alles und akzeptierte glücklich, wie sie geboren wurde. Ciera ist ein gutes Beispiel für uns alle.

Ciera gestand…

via

“Ich erinnere ich mich, eines Tages war ich im Schulbus und hörte einen kleinen Jungen, der über mich lacht und mich einen fleckigen Hund nennt.”

loading...